Schreibnacht

Pause: Wir machen Winterurlaub!

Liebe Leser und Leserinnen des Schreibnacht-Magazins, wir haben lange überlegt und diskutiert, doch letztendlich haben wir uns dazu entschieden den kommenden Monat – im Februar – eine Pause einzulegen. Unser Magazin ist selbstverständlich den weiterhin online einsehbar. Pünktlich zum 2. März melden wir uns ausgeruht und voller frischer Inspiration und Weiterlesen …

Von Schreibnacht Magazin, vor
Schreibnacht

Der erste Schritt zur Veröffentlichung: Verlag oder Self-Publishing?

Spätestens nach der Fertigstellung des Manuskript und der ersten Überarbeitung, stellt man sich die eine Frage, die heutzutage immer wichtiger und entscheidender wird: Verlag oder Self-Publishing? Die Entscheidungsfindung hängt von verschiedenen Faktoren ab und geschieht bestimmt nicht über Nacht. Dennoch kann man sich vorher überlegen, wie man sich seinen zukünftigen Weiterlesen …

Von Schreibnacht Magazin, vor
Schreibnacht

Zusammenfassung der 17. Schreibnacht!

Das war sie, die 17. Schreibnacht. Am 17. Januar 2015  verbrachten  wieder EINIGE Autoren und solche, die es werden wollen, um zwar nicht am Selben Ort, aber doch gemeinsam, an ihren Werken weiter zu arbeiten. Dieses Mal hatten wir wieder ein breites Alters-, und Herkunftsspektrum. Mindestens 105 Teilnehmer umfasste das Ereignis. Es Weiterlesen …

Von Kristin Middley, vor
Schreibnacht

Charaktere: Auf der Suche nach dem richtigen Namen

Liebe Schreibnacht-Magazin LeserInnen! Heute möchte ich das Thema Namensfindung aufgreifen. Ich persönlich finde, dass der Name eines Helden nicht willkürlich ausgewählt werden sollte. Eine bestimmte Bedeutung, ein wichtiges Attribut oder ein besonderer Charakterzug verleihen mehr Tiefe. Es sollte alles stimmig sein. Vor allem im Fantasy-Bereich wird ein Rudi Müller kaum Weiterlesen …

Von Charisma Luttkenn, vor
Schreibnacht

Szenen-Guide: Sexszenen schreiben

p { margin-bottom: 0.21cm; line-height: 0.85cm; page-break-before: auto; }p.western { font-family: „Courier New“,monospace; }p.cjk { font-size: 10pt; } Sexszenen zu schreiben ist nicht so einfach und gerade deswegen finde ich es so spannend, herauszufinden wie eine gute Sexszene funktioniert. Ich glaube, die größte Schwierigkeit besteht darin, dass es sich dabei Weiterlesen …

Von Tinka Beere, vor