Browsed by
Schlagwort: Covergestaltung

Cover-Gestaltung Querbeet-Inspiration – Nicht nur Bücher haben schöne Cover

Cover-Gestaltung Querbeet-Inspiration – Nicht nur Bücher haben schöne Cover

Wir alle schwimmen mit dem Strom, nur der da, der schwimmt uns entgegen. Dieser eine kleine Fisch ist anders, er fällt auf, er erweckt Neugier, wir wollen wissen, was ihn antreibt, was ihn anders macht. Die Frage nach dem Warum könnte uns Monate, gar Jahre beschäftigen, deswegen versuchen wir die Frage nur im Bezug auf Coverdesign zu beantworten. Wir haben euch Einiges über Typografie, Aufteilung, Farben und Effekte berichtet und immer wieder haben wir euch auf den Buchladen als Inspirationsquelle…

Weiterlesen Weiterlesen

Umgang mit Kritik

Umgang mit Kritik

„Geschmäcker sind verschieden, mir gefällt mein Cover so wie es ist.“ Das ist durchaus richtig und wir haben das Recht hinter den Dingen zu stehen, die wir mit Herzblut geschaffen haben. Dennoch sollten wir bei jeder Kritik kurz überlegen, ob sie nicht doch berechtigt ist. Kritiker Es gibt mehrere Arten von Kritiker Kritiker, die uns eine negative Kritik geben, weil sie uns nicht mögen und uns vielleicht sogar schaden wollen Kritiker, die uns so sehr mögen, dass sie die negative…

Weiterlesen Weiterlesen

Gedachte Linien und Satzspiegel

Gedachte Linien und Satzspiegel

Der Satzspiegel räumt euer Cover auf, verpasst ihm unsichtbare Grenzen und sorgt dafür, dass der Betrachter euer Werk auf den ersten Blick erfasst und für gut oder schlecht befindet. Abstände zum Rand Durch die Formatierung, die uns eine DIN-Norm seit der Schule schon aufzwingt, sind wir gewöhnt, dass unser Briefrand 2,5 cm breit ist und genau das empfinden wir als angenehm. Doch oft ist das schon zu groß, denn auch 1,25 cm empfinden wir als ausreichend, oder aber erst einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Reader-Check

Der Reader-Check

Euer Cover ist fertig! Ihr könnt jubeln, denn es gefällt allen. Also ladet ihr es hoch und seht es euch auf dem eBook-Reader an und müsst feststellen, dass die Ansicht in Schwarzweiß eure Schriften und einen wichtigen Teil eures Bildmotivs schluckt. Das liegt daran, dass ihr die ganze Zeit an euren bunten Cover gearbeitet habt und bei der Umwandlung in Schwarzweiß, ähnliche Farben gleiche Graustufen bekommen und miteinander verschmelzen. Damit euch das nicht passiert, solltet ihr nach einigen Arbeitsschritten den…

Weiterlesen Weiterlesen

Darf es ein Effekt mehr sein?

Darf es ein Effekt mehr sein?

Effekte wurden erfunden, um uns das Gestalten zu erleichtern und unsere Augen zu verführen. Immer Neue kommen dazu und Alte werden dem Zeitgeist angepasst. Mit einem Klick können wir einen Schlagschatten setzen, einen Verlauf ziehen oder der Schrift Glanz verleihen. Doch ist das alles wirklich notwendig? Zu viel des Guten Eine Effektpalette ist wie eine volle Tüte kunterbunter Bonbons, in die wir gern reinlangen. Der Zucker macht unsere Zähne schlecht und lässt uns dick und krank werden. Effekte haben dieselbe…

Weiterlesen Weiterlesen

Programmvielfalt für die Covergestaltung

Programmvielfalt für die Covergestaltung

Wir Autoren reden gern über die Vielfalt an Schreibprogrammen, vergleichen sie, kaufen sie, lieben sie und beherrschen sie. Doch zu einem Buch gehört auch das Erstellen eines Covers. Welche Programme sind hierfür wichtig? Was sind die Unterschiede zwischen Vektoren und Pixeln und wie wichtig ist ein Layoutprogramm, oder könnt ihr alles in einem einzigen Programm erstellen? Allgemeines Zunächst soll zwischen einer Vektor- und Rastergrafik unterschieden werden. In Mathematik haben wir uns alle durch die Thematik „Vektoren“ gequält und keine Angst,…

Weiterlesen Weiterlesen

Coverdesign: Farben

Coverdesign: Farben

Ein Beitrag über Farben? Was soll der Unsinn, werdet ihr denken? Farben kennt ihr alle euer Leben lang, habt sie um euch, in euch und sie begleiten jede Nacht eure Träume, doch das erleben und nachahmen sind zwei verschiedene Dinge. Farbenlehre hatte jeder von euch in der Schule, sei es im Kunstunterricht, oder in Deutsch, Geschichte, Physik, Biologie und Chemie. Wer nach der Schule etwas im grafischen Bereich gemacht hat, der kann die Farbenlehre auch in und auswendig, ebenso wer…

Weiterlesen Weiterlesen

Bilddatenbanken

Bilddatenbanken

Ihr habt eine Cover-Idee, aber dafür braucht ihr ein bestimmtes Foto? Dann habt ihr die Möglichkeit es selbst zu fotografieren, eure Fotografen-Freunde darum zu bitten oder ihr besucht eine der Bilddatenbanken. Warum gibt es so oft gleiche Cover? In den Datenbanken findet ihr eine große Auswahl mit unterschiedlichen Models und ausgefallenen Szenen, doch irgendwie gibt es dennoch immer wieder Cover mit den gleichen Motiven? Warum ist das so? In erster Linie, weil bei der Suche nicht alle Möglichkeiten durchgeklickt werden…

Weiterlesen Weiterlesen

Coverdesign: Typografie

Coverdesign: Typografie

Nun habt ihr euch nach langer Zeit für euer Cover-Motiv entschieden und habt viele Stunden, Tage, Wochen, sogar Monate mit der Gestaltung verbracht und das Cover sieht wahnsinnig gut aus – fehlt also nur noch die Schrift. Und da merkt ihr, dass es doch gar nicht so einfach ist. Irgendwie will keine Schriftart so richtig passen, ihr sucht und sucht, schiebt und quetscht, färbt ein, fügt Effekte hinzu und am Ende sieht alles ein wenig überladen aus und von dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Coverdesign: Motivwahl

Coverdesign: Motivwahl

Die gesamte Geschichte in ein Exposé oder sogar in ein Klappentext zu packen, findet ihr schwierig? Dann macht euch mal kurz Gedanken über euer Cover, denn das ist eine einzige Momentaufnahme: Keine umschreibenden Worte, keine Erklärungen, nur ein Bild. Während des Schreibens habt ihr sicher alle schon das Buchcover vor eurem Auge, doch sobald sich ein Grafiker, oder ihr euch selbst an die Gestaltung setzt, will es nicht so recht so gedeihen, oder ihr geht zu viele Kompromisse ein. Dass…

Weiterlesen Weiterlesen