Fantasynamen und Zungenbrecher

Wer „Das Silmarillion“ von J. R. R. Tolkien gelesen hat, wird auf den ersten Seiten gesagt haben, schöne Namen. Nach dem ersten Kapitel werden vielen von uns wohl gedacht haben, wie bitte? Nicht nur, dass es zu viele Namen waren, nein, sie klangen alle fantasievoll und lang, einige hatten unserer Zunge Weiterlesen…

Die Welt zeigen im Wandermodus

Mit Cleo seid ihr schon fleißig am Bauen und Erschaffen eurer eigenen Welt, mit einer richtigen Karte, Städtesystemen, Politik und fremdartigen Wesen. Wie sollt ihr dem Leser diese unglaubliche Vielfalt an Informationen näherbringen, ohne sie zu überfordern oder gar zu Tode zu langweilen? Schließlich will der Leser kein Geschichtsbuch mit Weiterlesen…