Browsed by
Schlagwort: Lesen

Organisation einer Lesung

Organisation einer Lesung

Jeder Autor wünscht es sich doch, oder? Einmal eine Lesung in einem Buchladen abzuhalten, den Lesern ganz nah zu sein und einen intimen Einblick in das aktuelle Buch zu geben. Aber wie das alles abläuft und was vorbereitet werden muss, wissen die Leser kaum oder gar nicht. Wenn ich dabei an Sebastian Fitzek denke, der regelmäßig Lesungen in Deutschland gibt, versuche ich mir auszumalen, was für ein Aufwand dahinter stecken muss und inwieweit so etwas im Voraus geplant werden muss….

Weiterlesen Weiterlesen

Schöne Buchläden – Teil 1

Schöne Buchläden – Teil 1

Auf der Suche nach Ideen für Artikel dachte ich letztens an eine neue Serie, an der ihr euch gerne beteiligen dürft. Denn wer kennt sich besser mit schönen Buchläden aus als ihr? Wer schreibt und viel liest, kommt nicht drum herum, immer wieder in solchen zu verschwinden. Mal nur für ein paar Minuten, mal auch viel länger, wenn der Laden etwas Besonderes hat. Leider kann ich hier nicht mit vielen Fotos dienen, denn die Idee kam mir erst kürzlich und…

Weiterlesen Weiterlesen

#BuchInSicht – Der Buchladen-Blues

#BuchInSicht – Der Buchladen-Blues

Wir vom Schreibnacht-Magazin möchten diesen Monat dem örtlichen Buchhandel widmen. In Zeiten der Digitalisierung ist schnell die gewünschte Lektüre online bestellt, doch die Folgen dieses schnellen Klicks sind fatal. Die örtlichen (Buch)-Läden haben das Nachsehen. Unter dem Hashtag #BuchInSicht möchten wir auf diese Problematik aufmerksam machen und gleichzeitig zeigen, wieso der Gang nach draußen (& dann wieder nach drinnen) so wundervoll sein kann. Der Buchladen-Blues * Betrete ich einen Buchladen meines Vertrauens, bin ich, meiner Meinung nach, in einem Schlaraffenland…

Weiterlesen Weiterlesen

Welttag des Buches: Jennifer Wolf – Morgentau

Welttag des Buches: Jennifer Wolf – Morgentau

Vor ungefähr zwei Jahren war Jennifer Wolf bei uns zu Gast als Special Guest. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Da wir zum Welttag des Buches ihr Buch „Morgentau – Die Auserwählte der Jahreszeiten“ verlosen, habe ich das Forum etwas durchwühlt und mir ihre alte Fragestunde angesehen. 2007 hat sie ihr erstes Buch geschrieben. Veröffentlicht wurde sie das erste Mal allerdings erst 2013. Diese Ausdauer ist nicht nur bewundernswert, sondern auch sehr erstrebenswert, das muss man schon mal sagen. Eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: Doctor Sleep von Stephen King

Rezension: Doctor Sleep von Stephen King

Klappentext: Die große Fortsetzung von „Shining“ Auf Amerikas Highways ist eine mörderische Sekte unterwegs. Sie hat es auf Kinder abgesehen, die das Shining haben. Stephen King kehrt zu den Figuren und Szenarien eines seiner berühmtesten Romane zurück: Der Dreirad fahrende kleine Danny, der im Hotel Overlook so unter seinem besessenen Vater hat leiden müssen, ist erwachsen geworden. Aber die Vergangenheit lässt ihn nicht los, und wieder gerät er in einen Kampf zwischen Gut und Böse. Die zwölfjährige Abra hat das…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: „Blut gegen Blut“ von Benjamin Spang

Rezension: „Blut gegen Blut“ von Benjamin Spang

Werwölfe und Vampire – gibt’s davon nicht schon genug? In Benjamin Spangs Roman „Blut gegen Blut“ sind die Kreaturen aber nicht kuschelig oder sexy, sondern noch echte Killer, die sich bis zum bitteren Ende bekriegen. Und mittendrin stehen die Menschen, die in ihrer Steampunk-Welt zu überleben versuchen. Klingt spannend? In der heutigen Rezension verrate ich euch mehr über die Story und ob sie mich überzeugt hat. Und am Ende gibt’s auch noch ein Interview mit dem Selfpublishing-Autor, also bleibt dran!…

Weiterlesen Weiterlesen