Browsed by
Schlagwort: Tipps

In der Mitte durchhalten

In der Mitte durchhalten

Am Anfang steht die Motivation und am Ende die Freude über das Erreichen des Ziels. Aber was ist dazwischen? Viele Autor*innen klagen darüber, dass sie in der Mitte nicht mehr wissen, was noch passieren soll, oder dass die Motivation sie verlassen hat. Beides versuche ich, im Folgenden aufzugreifen und dabei auf die gängigen Plot-Strukturen einzugehen. Denn auch wenn du nicht plottest, solltest du dich beim Schreiben entweder an die Struktur halten oder sie so gut kennen, dass du diese Regel…

Weiterlesen Weiterlesen

Den Anfang finden

Den Anfang finden

Anfänge. Das Aufraffen. Den Schweinehund überwinden und damit über zu Grunde liegende Ängste springen. Das Anfangen mit dem Schreiben fordert genau soviel von uns wie das Anfangen (regelmäßigen) Sport zu machen, öfter die Familie anzurufen, endlich die Steuer zu machen und und und. Etwas zu beginnen ist immer mit einem Schritt aus der Komfortzone verbunden und macht uns damit Angst. Diese Angst vor dem Unbekannten (eben außerhalb der Komfortzone) müssen auch unsere Protagonisten überwinden, um sich entwickeln zu können und…

Weiterlesen Weiterlesen

Organisation einer Lesung

Organisation einer Lesung

Jeder Autor wünscht es sich doch, oder? Einmal eine Lesung in einem Buchladen abzuhalten, den Lesern ganz nah zu sein und einen intimen Einblick in das aktuelle Buch zu geben. Aber wie das alles abläuft und was vorbereitet werden muss, wissen die Leser kaum oder gar nicht. Wenn ich dabei an Sebastian Fitzek denke, der regelmäßig Lesungen in Deutschland gibt, versuche ich mir auszumalen, was für ein Aufwand dahinter stecken muss und inwieweit so etwas im Voraus geplant werden muss….

Weiterlesen Weiterlesen