Unser Special-Guest am 12.09.2020: Jasmin Zipperling

Unser Special-Guest am 12.09.2020: Jasmin Zipperling

Die nächste Schreibnacht wird die inzwischen 77. sein – könnt ihr euch das vorstellen? Umso überraschender finde ich es, dass unser nächster Special-Guest noch nie da war. Wer in den sozialen Medien aktiv ist, wird vermutlich regelmäßig von ihr lesen. Die Rede ist von keiner Geringeren als Jasmin Zipperling.

Jasmin „Zippi“ Zipperling
© Miriam Wagner

Aber wer ist „Zippi“, wie sie von vielen genannt wird, eigentlich? Laut eigener Angabe ist sie „einer der Autorinnen mit der schönsten Kindheit.“ (sic!), abgesehen davon ist sie Autorin, Buchbloggerin und freie Mitarbeiterin bei der Autorenwelt. Außerdem war sie von Frühjahr 2014  bis Ende 2016 Mitglied beim Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e. V. Für mich ist sie vor allem ein ganz großes Vorbild in Sachen Networking – egal ob auf Twitter, Instagram und Youtube oder im realen Leben auf Litcamps und Buchmessen, Zippi ist am Start. Vom Literarischen Saloon wurde sie sogar als „ungekrönte Social Media-Queen der deutschen Buchszene“ bezeichnet, das kann ich so übrigens nur unterschreiben. Was für viele Autor:innen mühselig ist, scheint für Jasmin wie Atmen zu sein: Sie macht es einfach . Privat arbeitet sie für ein Medienunternehmen in Köln.

Jasmin Zipperling mit ihrem Buch „Zickiger Zuckerguss“
© amurai shot – Michael Jäger

Ende Juli 2019 erschien ihr Debüt „Himmeldonnerglöckchen – Hopsis Abenteuer in der Weihnachtswerkstatt„, ein weihnachtliches Kinderbuch mit wunderschönen Illustrationen. Darin geht es um die angehende Osterhäsin Hopsi, die versehentlich in der Weihnachtswerkstatt landet. Vor wenigen Wochen, im August 2020, erschien der zweite Band „Zickiger Zuckerguss„, in dem Hopsis Geschichte in der Weihnachtswerkstatt fortgesetzt wird. Beide Bücher sind beim Selfpublishing-Distributor Books on Demand erschienen.

Mit „Himmeldonnerglöckchen“ belegte sie zudem den ersten Platz beim Lovelybooks-Leserpreis 2019 in der Kategorie Kinderbuch.

Jasmin Zipperling mit ihrem Debüt „Himmeldonnerglöckchen“
© Jessica Halermöller

Schon alleine deswegen ist Jasmin ein toller Special-Guest, denn endlich könnt ihr all eure Fragen zu Kinderbüchern loswerden.

Darüber hinaus ist Zippi fleißige Teilnehmerin diverser Seminare zum Schreiben und Veröffentlichen und hat sich dabei viel Wissen angeeignet:

  • einen Onlinegrundkurs bei Rainer Wekwerth
  • einen Kurs und eine Führung über die Frankfurter Buchmesse bei / mit der Akademie für Autoren
  • ein Seminar bei der Bastei Lübbe Academy
  • das Basisseminar bei der Akademie für Autoren
  • das Seminar „Heute schon geschrieben?“ bei Diana Hillebrand

Vieles von ihrer Expertise teilt sie in ihren Artikeln für den Selfpublisher und die Federwelt.

Es gibt also viele Themen, zu denen ihr Jasmin Zipperling ausquetschen könnt. Und falls ihr schon vor der Schreibnacht mehr erfahren wollt, schaut hier vorbei:

Social Media-Kanäle: Twitter, Facebook, Instagram und Youtube.

Oder auf ihrer Website, wo ihr weitere Veröffentlichungen von ihr findet.

Anmerkung: in einer vorherigen Version dieses Artikels hieß es, Jasmin Zipperling wäre nach wie vor Mitglied beim Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V., was sie seit Ende 2016 nicht mehr ist. Außerdem erschien ihr Debüt bereits im Juli 2019, nicht erst im Dezember und sie gewann damit den Lovelybooks-Leserpreis 2019, nicht 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.