Browsed by
Autor: Schreibnacht Magazin

Weltenbau Teil 6 – Politische Systeme II

Weltenbau Teil 6 – Politische Systeme II

Schere, Papier und Kleber auf den Tisch – wir basteln wieder! 😉 Heute geht es um die Auswirkungen der verschiedenen politischen Systeme. Wenn ihr den Fokus in eurer Geschichte also auf die Politik legen wollt, wird es jetzt spannend. Denn diese Auswirkungen sind der Grundstein für den tragenden Konflikt des Romans. Ich habe mir drei politische Systeme herausgepickt, die meiner Meinung nach, in der klassischen Fantasy am häufigsten auftreten: Feudalystem Das feudalen System ist genau gesehen eine Mischform aus der…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welt zeigen im Wandermodus

Die Welt zeigen im Wandermodus

Mit Cleo seid ihr schon fleißig am Bauen und Erschaffen eurer eigenen Welt, mit einer richtigen Karte, Städtesystemen, Politik und fremdartigen Wesen. Wie sollt ihr dem Leser diese unglaubliche Vielfalt an Informationen näherbringen, ohne sie zu überfordern oder gar zu Tode zu langweilen? Schließlich will der Leser kein Geschichtsbuch mit Zahlen und Fakten. Wohl die einfachste und meist benutzte Methode dafür ist die Reise. Kleine Häppchen Mit jedem neuen Schritt erleben die Charaktere und der Leser die Welt in ihren…

Weiterlesen Weiterlesen

Cover-Gestaltung Querbeet-Inspiration – Nicht nur Bücher haben schöne Cover

Cover-Gestaltung Querbeet-Inspiration – Nicht nur Bücher haben schöne Cover

Wir alle schwimmen mit dem Strom, nur der da, der schwimmt uns entgegen. Dieser eine kleine Fisch ist anders, er fällt auf, er erweckt Neugier, wir wollen wissen, was ihn antreibt, was ihn anders macht. Die Frage nach dem Warum könnte uns Monate, gar Jahre beschäftigen, deswegen versuchen wir die Frage nur im Bezug auf Coverdesign zu beantworten. Wir haben euch Einiges über Typografie, Aufteilung, Farben und Effekte berichtet und immer wieder haben wir euch auf den Buchladen als Inspirationsquelle…

Weiterlesen Weiterlesen

Weltenbau: Teil 5 – Politische Systeme I

Weltenbau: Teil 5 – Politische Systeme I

Es wird Zeit eure Welten wieder aus der Schublade zu kramen und den Staub abzuklopfen – jedenfalls sollte ich das mal tun. Heute geht es um ein wichtiges Element unserer Welten: Politik. Viele epische Fantasy-Werke wie beispielsweise Das Lied von Eis und Feuer leben von politischen Intrigen und Machtkämpfen, und diese bieten genügend Zündstoff, um einen Krater in eure Welten zu sprengen. Bevor wir ins Detail gehen und uns daran machen den einzelnen Ländern unserer Welten ein politisches System zu verpassen…

Weiterlesen Weiterlesen

Pro & Contra: Outlinig vs. Discovery Writing

Pro & Contra: Outlinig vs. Discovery Writing

Ich weiß nicht, wie viele Internetseiten man durchkämmen muss, um auf unser heutiges Pro und Contra eine Antwort zu finden. Es geht um die Frage, bei der sich die Gemüter nun wirklich spalten: Outling oder Discovery Writing lauten die englischen Fachwörter. Zu Deutsch: Die Frage, ob man vorher alles genau planen oder einfach spontan los schreiben sollte. Cleo E. Johnson und Ilora Corbrell haben sich hierzu mal ein paar Gedanken gemacht: Pro Discovery Writing: Ilora Corbrell Schreiben, wie ich schreiben…

Weiterlesen Weiterlesen

Von königmachenden Schwertern und Prophezeiungen

Von königmachenden Schwertern und Prophezeiungen

ODER: Aus alt mach neu! – Das Klischee-Recycling. Stereotypen gehören zum Schriftstelleralltag wie der Eiffelturm nach Paris oder die roten Briefkästen nach London. Jedes Genre hat seine eigenen Klischees und Stereotypen, mit denen wir auch tagtäglich in unseren Geschichten arbeiten. Und bevor jeder in den Saal ruft „Klischees! Niemals!“, weil man das als Autor sagen muss, schauen wir uns doch mal unsere Projekte an: Wenn ich ein Blick auf mein Drachenherz werfe, fallen mir schon eine Stereotypen und Klischees der High…

Weiterlesen Weiterlesen

Gedichte und Lieder im Text werden oft überlesen

Gedichte und Lieder im Text werden oft überlesen

Bücher, in denen Lieder, Gedichte, Zitate und alte Weisheiten vorkommen, gibt es viele, doch wie sorgfältig werden diese lyrischen Ausschmückungen gelesen? Wir versuchen es mit den paar Versen, die ich aus dem Hut gezaubert habe: Schaut mich an, ich bin ein Vers, Bin so oft auf Reise. In dem Kopf des Romanciers Zieh ich meine Kreise. Ward ihr aufmerksam, oder habt ihr die paar Zeilen übersprungen, weil ich euch mit der Formatierung und der Ankündigung bereits mitgeteilt habe, dass ihr…

Weiterlesen Weiterlesen

Pro & Contra: Verlag oder Self-Publishing, das ist hier die Frage?

Pro & Contra: Verlag oder Self-Publishing, das ist hier die Frage?

Das Manuskript ist geschrieben, die Beta-Leser haben einen dicken Umschlag im Briefkasten und du als Autor gönnst dir eine Tasse Kaffee, Tee oder Kakao. 🙂 Und machen wir uns Gedanken: Will ich meine Geschichte veröffentlichen? Wenn ja, wie und wo? Soll ich sie Verlagen anbieten oder lieber Indie-Autor werden? Ihr merkt schon, unser Pro-und-Contra-Thema für heute ist: Verlag oder Self-Publishing, das ist hier die Frage? Pro Verlag: Cleo E. Johnson Verlagsarbeit ist Teamarbeit. Nicht nur der Autor arbeitet am Feinschliff,…

Weiterlesen Weiterlesen

Heiligtümer – Ann-Kristin Elisabeth Unger

Heiligtümer – Ann-Kristin Elisabeth Unger

Intensives schreiben ist geplant? Dann setze ich mich sehr gerne an meinen gemütlichen Schreibtisch. An solchen Tagen muss alles passen. Kissen müssen auf geschüttelt sein, nicht benötigte Decken zusammen gelegt, Taschen werden aus dem Wohnzimmer geworfen. Ich bereite alles Mögliche vor: Getränke, Essen, Naschereien. Bloß nicht mehr aufstehen müssen! Weiter wandert alles vom Tisch, was meine Gedanken in negative Richtungen lenkt. Der Fokus soll ganz alleine auf dem Schreiben liegen und bei Bedarf auf den Austausch mit Gleichgesinnten. Ganz gerne…

Weiterlesen Weiterlesen

Autoren im Interview | Maria Norda

Autoren im Interview | Maria Norda

Das Schreibnacht-Magazin: Wir sind das Magazin für Buchstabentänzer, Wortakrobaten und Federschwinger. Wir wollen eine Hilfe für junge Autorinnen und Autoren sein, die gerade erst durchstarten und ihren ersten Roman veröffentlicht haben. Daher haben wir uns eine besondere Aktion überlegt: Der Autor des Monats. Zukünftig küren wir jeden Monat einen Autoren oder eine Autorin, die bereits veröffentlicht haben, jedoch immer noch am Anfang seiner Karriere stehen, und diesen bzw. diese in einen kurzen Beitrag inklusive Interview vorstellen. Maria Norda: Schatten der Gegenwart  In…

Weiterlesen Weiterlesen