Browsed by
Schlagwort: Schreib-Gadgets

FocusWriter | Eine gute Alternative zum ZenWriter

FocusWriter | Eine gute Alternative zum ZenWriter

So einfach geht „Mitmachen“. Die liebe Manu (Valea Summer) hat sich ans virtuelle Blatt Papier gesetzt, um euch das Programm „FocusWriter“ näher zu bringen. Wir freuen uns, wenn einer unserer Artikel (Vorstellung des ZenWriters) euch dazu veranlasst, ebenfalls für das Magazin in die Tasten zu hauen. Vielen Dank!Übrigens, bereits im Dezember 2014 gaben wir euch einen Einblick in den FocusWriter. Inzwischen hat sich aber vieles verändert. Lest selbst 😉 GASTBEITRAG Als ich den Artikel zum ZenWirter gelesen habe, fiel mir ein, dass…

Weiterlesen Weiterlesen

Arbeiten mit Papyrus Autor – Teil 4: Stilanalyse

Arbeiten mit Papyrus Autor – Teil 4: Stilanalyse

Quelle: Papyrus Autor Die Papyrus Stilanalyse bringt Ihren Text auf den Punkt. Sie unterstützt Sie in Ihrem persönlichen Schaffensprozess und hilft Ihnen, einen flüssigeren Text zu erhalten. – Papyrus Autor Ich bin jemand, der sich sehr gut überlegt, ob er für ein Programm Geld ausgibt. Deswegen nutze ich gerne kostenlose Alternativen, wie zum Beispiel Libre Office, die stehen ihren, oft teuren, Kollegen um nichts nach. Heute jedoch geht es um Papyrus Autor. Als ich vor zwei Jahren das erste Mal davon…

Weiterlesen Weiterlesen

Gastbeitrag | Arbeiten mit Papyrus Autor – Teil 3: Überarbeiten

Gastbeitrag | Arbeiten mit Papyrus Autor – Teil 3: Überarbeiten

Quelle: Papyrus Autor Ein Sprichwort sagt: „Es gibt keine schlechten Texte nur faule Autoren.“ Mein Prolog ist wirklich schlecht und jeder Lektor wird ihn wahnsinnig lachend in der Luft zerreißen. Also, was mache ich? Genau! Ich überarbeite und das in mehreren Schritten.   Zunächst schreibe ich den Text nach eigenem Ermessen um. Aus einem See wird ein blauschwarzes Ungeheuer über das der Wind Wasserschlangen tanzen lässt oder so ähnlich. Ihr wisst, was ich meine. „Show don’t Tell“ und andere hoch gepriesene…

Weiterlesen Weiterlesen

Gastbeitrag | Arbeiten mit Papyrus Autor – Teil 2: Schreiben

Gastbeitrag | Arbeiten mit Papyrus Autor – Teil 2: Schreiben

Quelle: Papyrus Autor Im ersten Teil habe ich den Grundstein für mein Projekt gelegt. Die Handlung wurde skizziert. Der Spannungsbogen ist gespannt und die Figuren haben Namen, Gesichter und Charakter. Dann kann es ja losgehen. Ich öffne Papyrus und gehe auf den Ordner Haupttext,  der – oh Jammer – leer ist. Ich verbanne erst mal alle Störfaktoren. Rechtschreibprüfung, Stilanalyse oder sonstige Kringel und Striche, die haben in der Rohfassung nichts zu suchen. Ich will, schreiben nicht überarbeiten und das so schnell wie…

Weiterlesen Weiterlesen

ZenWriter | Eine Software für leicht ablenkbare Autoren

ZenWriter | Eine Software für leicht ablenkbare Autoren

Über die Jahre hinweg habe ich zwei Schwächen an mir festgestellt, die das Schreiben betrifft: Ich halte mich oft an der Planung auf und ich lasse mich leicht ablenken. Mit der Zeit habe ich mir konkrete zeitliche Ziele gesetzt, wann die Planung eines Projekts abgeschlossen sein soll und ich mit dem Schreiben beginne. Ich habe mir zahlreiche Methoden zu Eigen gemacht und Tools zugelegt, die es mir ermöglichen die Vorarbeit an meinem Projekt einfach und strukturiert zu gestalten. Aber ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Software-Tipp | Evernote

Software-Tipp | Evernote

Wenn es um die Organisation des eigenen Romans oder gar einer Reihe geht, dann ist die Möglichkeit, seine eigenen Gedanken zu ordnen oft das A und O. (Nicht ohne Grund habe ich in meiner letzten Kolumne erst ein bisschen darüber gejammert.) Die Möglichkeiten dafür sind schier endlos: Tabellen, Mindmaps, ausführliche Texte, Stammbäume, Inspirationsbilder… die Liste lässt sich noch eine ganze Weile erweitern. Der Punkt ist nur ein bisschen die Frage, wie man diesen Wulst an Informationen am praktischsten zusammenführt. Ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Gastbeitrag | Arbeiten mit Papyrus Autor – Teil 1: Die Planung

Gastbeitrag | Arbeiten mit Papyrus Autor – Teil 1: Die Planung

Heute möchte ich einen kleinen Einblick geben, wie ich mit Papyrus Autor meine Romanprojekte erarbeite. Auf Grund der Komplexität habe ich mich dazu entschieden den Inhalt in drei Teile zu splitten, um dem Thema auch gerecht zu werden. Dieser Artikel ist für alle, die mehr über besagtes Schreibprogramm erfahren möchten oder sich unklar darüber sind, ob sich eine Anschaffung lohnt. Die Planung Gehen wir mal von folgender Prämisse aus: Ihr habt euch Papyrus Autor neu gekauft und gleichzeitig die super…

Weiterlesen Weiterlesen

Schreibprogramme | Ein kurzer Blick auf Papyrus Autor (Demo-Version)

Schreibprogramme | Ein kurzer Blick auf Papyrus Autor (Demo-Version)

Quelle: Papyrus Autor Papyrus Autor ist ein Textverarbeitungsprogramm für Schriftsteller und Autoren, das mit einmaligen Funktionen und einem sehr erfahrenen Entwicklungsteam auf sich aufmerksam macht. Ich habe es mal ein paar Wochen ausprobiert und für euch getestet! Was Papyrus auszeichnet Anders als andere Schreibprogramme wurde Papyrus zusammen mit erfahrenen Schriftstellern entwickelt. Das Programm bietet, auch bei Dokumenten mit mehreren tausend Seiten, Stabilität und Schnelligkeit.  Für mich hat sich besonders die Intelligente Autokorrektur erwiesen, die automatisch überflüssige Satz- und Leerzeichen entfernt. Es…

Weiterlesen Weiterlesen

Story Planner | Outlinen per Smartphone

Story Planner | Outlinen per Smartphone

Quelle: literautas.com Outliner, aufgepasst! Die großen Schreibprogramme sind euch zu unübersichtlich oder zu teuer? Dann könnte Story Planner etwas für euch sein. Die kleine, aber feine Planungs-App, die eigentlich für Autoren von Drehbüchern oder Theaterstücken gedacht ist, sich aber auch wunderbar für Romane eignet. Das Prinzip der App ist dabei eigentlich recht simpel: Zu Beginn kann man ein neues Projekt anlegen, in dem man dann wiederum verschiedene Bereiche bearbeiten kann. Eine Zusammenfassung mit Titel, Genre usw., einen Bereich mit den Figuren/Charakteren,…

Weiterlesen Weiterlesen

JotterPad | Eine gewöhnliche Schreib-App mit großen Stärken

JotterPad | Eine gewöhnliche Schreib-App mit großen Stärken

Copyright: Jotterpad | Google Play Store JotterPad ist eine simple, kostenlose Schreib-App für Android, die grundsätzlich Write 2, das ich euch schon einmal im Januar vorgestellt hatte, sehr ähnlich ist. JotterPad hat ähnliche Schwächen wie Write 2, übertrifft erstere aber manchmal in den Stärken. Grundsätzlich sind Aufbau und Zweck von JotterPad simpel: Man kann kurze Texte und Notizen erstellen, sie nach verschiedenen Ordnern strukturiert abspeichern und nach Belieben bearbeiten. Dabei hat man die Wahl, diese Dateien lokal auf dem Smartphone…

Weiterlesen Weiterlesen