Schreibblockaden-Löser-Tipp #5 von Ilora

Hallo, ich bin die Neue und starte meinen Debüt-Beitrag gleich mal mit dem Schreibblockaden-Löser-Tipp #5! Meiner ganz persönlichen Lösung. Die Hände hängen ruhelos über eurer Tastatur oder der Stift schwebt über dem blanken, weißen Papier und doch wollen sich die Hände nicht auf die Tastatur senken und die Bleistiftmiene sich Weiterlesen…

Rückblick 8. Schreibnacht

Wart ihr auch so über die Teilnehmerzahl überrascht? Uns hat es die Sprache verschlagen. Alte Hasen kamen zurück, neue haben sich zu uns getraut, sodass wir insgesamt 91 Teilnehmer im Forum und auf Facebook waren, das gab es noch nie (das nächste Mal versuchen wir die 100er Marke zu knacken, Weiterlesen…

Pro & Contra: Über den Sinn und Unsinn von Kursen, Studium und Ratgebern zum Thema Schreiben

Heute starten wir hier im Schreibnacht-Magazin mit den Pro & Contra – Artikeln eine neue Reihe. Wir möchten zu verschiedenen Themen, bei denen die Meinungen der Autoren auseinander gehen, die Vor- und Nachteile beleuchten. Gerne könnt ihr in die Diskussion mit einsteigen. Unser heutiges Thema: Sind Schreibstudiengänge und -kurse und Schreibratgeber Weiterlesen…

Coverdesign: Typografie

Nun habt ihr euch nach langer Zeit für euer Cover-Motiv entschieden und habt viele Stunden, Tage, Wochen, sogar Monate mit der Gestaltung verbracht und das Cover sieht wahnsinnig gut aus – fehlt also nur noch die Schrift. Und da merkt ihr, dass es doch gar nicht so einfach ist. Irgendwie Weiterlesen…

Schreibprogramme und ihre Stärken

Die steigende Autoren-Zahl ist ein Nährboden für Softwareentwickler. Neben den allbekannten Schreibprogrammen wie Word, Wordpad, OpenOffice oder Texteditor gibt es ein Überangebot an Software. Wir geben euch einen kleinen Überblick. Microsoft Office Word (kostenpflichtig, ca. 80 EUR) Vermutlich ist dieses Programm jedem von uns ein Begriff. Es ist ideal für kurze Geschichten, Weiterlesen…