Anthologien

Anthologien

Anthologien: Viele Autoren und auch Neuautoren stoßen im Internet öfters über den Begriff Anthologie. Viele fragen sich: Was ist eine sogenannte Anthologie und was bringt sie einem Autor überhaupt? Was ist eine Anthologie? : Eine Anthologie (kurz Antho) ist eine Sammlung von Kurzgeschichten verschiedener Autoren zu einem bestimmten und vorher festgelegten Thema. In einer Anthologie ist nicht nur Thema, sondern meist auch Wortanzahl sowie Seitenzahl vorgegeben, an die sich der Autor eben halten soll/muss. Die Anthologie wird meist als Buch…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Reader-Check

Der Reader-Check

Euer Cover ist fertig! Ihr könnt jubeln, denn es gefällt allen. Also ladet ihr es hoch und seht es euch auf dem eBook-Reader an und müsst feststellen, dass die Ansicht in Schwarzweiß eure Schriften und einen wichtigen Teil eures Bildmotivs schluckt. Das liegt daran, dass ihr die ganze Zeit an euren bunten Cover gearbeitet habt und bei der Umwandlung in Schwarzweiß, ähnliche Farben gleiche Graustufen bekommen und miteinander verschmelzen. Damit euch das nicht passiert, solltet ihr nach einigen Arbeitsschritten den…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist eigentlich ein Exposé und was gehört da rein?

Was ist eigentlich ein Exposé und was gehört da rein?

Es war einmal… Stell dir vor, du bist Verleger und jeden Tag erreichen dich Zuschriften von Autoren, in denen steht, dass sie eine Geschichte über einen Krieg im Weltraum, um Ringe ringende Fabelwesen oder eine Liebesgeschichte auf der Titanic schreiben wollen. Das mag ja alles interessant klingen, aber das bedeutet noch lange nicht, dass die Handlung auch überzeugen kann oder der Autor die Geschichte von Anfang bis zum Ende fertig gedacht hat. Wegweisend Ein Exposé ist deswegen ungemein wichtig. Und tatsächlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Influenza Bookosa und Influenza Autoris? Was soll ich nur machen?

Influenza Bookosa und Influenza Autoris? Was soll ich nur machen?

Heutzutage werden Ärzte immer mehr von uns selbst verdrängt, wir brauchen nur einen Internetzugang und ein paar Symptome. Mit beliebten Suchmaschinen können wir uns dann hübsche Krankheiten, passend zu unseren Wehwehchen aussuchen. Tausende Tipps und Hausmittelchen, um die Krankheiten zu therapieren oder gar zu heilen, gibt es oben drauf und das alles, ohne unseren Sessel zu verlassen. (Bildquelle: influenza-bookosa.de) Neue Krankheiten bekommen ein Gesicht Forscher haben jetzt zwei neue Krankheiten entdeckt, die uns schon seit Jahrtausenden quälen. So wie mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Heiligtümer: Ein Anfang

Heiligtümer: Ein Anfang

HEILIGTÜMER: TEIL EINS (Mein Schreibtisch ist relativ klein. Aber perfekt für mich, denn ich bin auch klein. Neben meinem Schreibtisch stapeln sich vier Kartons, in denen von Schuhen (oh Schuhe!) bis zu meinen alten Geschichten alles vertreten ist. Meine ganze Wand habe ich mit Bildern tapeziert, die mich inspirieren oder mich mit einem Blick in eine Stimmung versetzen, die ich brauche, um eine bestimmte Szene zu schreiben. Außerdem hängt direkt vor meiner Nase eine rosa Tafel, auf der ich irgendetwas…

Weiterlesen Weiterlesen

Ruhrpott-Treffen der Schreibnacht – 16. Februar 2014

Ruhrpott-Treffen der Schreibnacht – 16. Februar 2014

Wer an dem Ruhrpott-Treffen der Schreibnacht teilnehmen möchte, hier noch einmal die aktuellen Eckdaten. Wann?  Am Sonntag treffen wir uns ab ca 10 Uhr. Geplant ist, den ganzen Tag dort zu verbringen und zu schreiben, um auch kräftig was zu schaffen! Wo?  UPH auf der Dachterrasse Wie komme ich zum Unperfekthaus?  Essen Hbf in eine U-bahn (U11, U17 und U18) steigen und bis zum“ Berliner Platz“ fahren. Dort aussteigen, einmal quer durchs Einkaufszentrum und auf der anderen Seite steht ihr…

Weiterlesen Weiterlesen

Zeichensetzung #3 – Akzent, Apostroph und Anführungszeichen

Zeichensetzung #3 – Akzent, Apostroph und Anführungszeichen

Von Anfang an stelle ich erst einmal klar: Apostroph (‚/’) und Akzent (`/´) sind nicht das Gleiche. Apostrophe verwendet man in vielen unterschiedlichen Fällen, die ich noch aufzeigen werde. In allen werden sie allerdings zwischen Buchstaben gesetzt, während man Akzente nur auf Buchstaben setzt. 1. Akzent: Wer sich zum Beispiel mit der französischen Sprache auskennt, der kennt die drei verschiedenen Akzente. Auf Französisch lauten sie wie folgt: aigu = ´ , grave = ` und circonflexe = ^ Man wendet…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir suchen DICH!

Wir suchen DICH!

Der Bewerbungszeitraum ist vorbei 🙂 Es steht die Idee im Raum, dass wir das Schreibnacht-Magazin zusätzlich auch alle drei Monate kostenpflichtig rausbringen, als gedruckte Version und als eBook-Version. Das erwirtschaftete Geld wollen wir nicht nur in die Bezahlung der Mitarbeiter investieren, sondern auch für Schreibseminare, Fahrten zu Buchmessen und Co. nutzen (für die Mitarbeiter). Was hätte eine Mitarbeit für Vorteile für euch? – Ihr könnt Geld für ein paar Kugeln Eis verdienen – Ihr könnt eure Artikel auch mal gedruckt…

Weiterlesen Weiterlesen

NEU im Schreibnacht-Forum: Die Gruppen

NEU im Schreibnacht-Forum: Die Gruppen

Um das Schreibnacht-Forum noch ein bisschen übersichtlicher zu machen, haben sich die Admins etwas überlegt: Seit heute gibt es im Forum Gruppen, denen man beitreten kann. Hinter den Gruppen verstecken sich einige Bereiche des Forums, die dann nur auf ausdrücklichen Wunsch sichtbar werden und nicht das Forum unübersichtlich machen. Wie funktioniert das mit den Gruppen? 1) Ihr klickt hier und landet im Forum auf der Gruppenübersicht (dafür müsst ihr im Forum angemeldet sein). 2) Wenn ihr einer der Gruppen beitreten…

Weiterlesen Weiterlesen

Pro & Contra: An mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten

Pro & Contra: An mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten

Jeder, der gerne schreibt, kennt das Problem: Ideen prasseln auf uns ein, Szenenschnipsel kreisen in unserem Köpfen herum und Dialogfetzen wollen notiert werden. Das wäre ja alles kein Thema, wenn es sich dabei nur um eine Story handeln würde. Da wir Autoren in der Regel vor Ideen übersprudeln, tritt eine bestimmte Situation früher oder später ein: Man schreibt an zwei Projekten gleichzeitig – oder versucht es zumindest. Aber klappt das so einfach? Jennifer Jäger und Anna Moffey nehmen dieses Thema…

Weiterlesen Weiterlesen