Browsed by
Schlagwort: Buchmesse

Rückblick: Die Frankfurter Buchmesse 2019

Rückblick: Die Frankfurter Buchmesse 2019

[Rückblick mit unbezahlter Werbung wegen Nennung] Die Buchmesse ist vorbei, die Stände zusammengepackt und die letzten Nachwirkungen – Müdigkeit, Messegrippe – sind hoffentlich auch besiegt. Da wird es Zeit, auf die Frankfurter Buchmesse zurückzublicken. Einmal im Jahr findet in Frankfurt die größte Buchmesse Deutschlands statt – dieses Jahr vom 15. bis 20. Oktober 2019. Viele Menschen aus der Verlagsbranche, dutzende Autor_innen und Blogger_innen finden sich dort gemeinsam mit Lesenden ein, um sich dem schönsten Medium dieser Welt zu widmen: dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchmesse für Daheimgebliebene

Buchmesse für Daheimgebliebene

Die Frankfurter Buchmesse hat begonnen und die Posts mit Vorbereitungen oder Vor-Ort-Berichten werden immer mehr. Nicht wenige sitzen vorm Monitor und wünschten sie könnten auch den Trubel erleben und den Buchduft schnuppern. Da kommt die Frage auf, ob man das Messefeeling auch irgendwie auf zu Hause übertragen kann. Hier ein paar Ideen (und viele Links) wie das gelingen könnte: Livestream Die Frankfurter Buchmesse hat einen eigenen offiziellen Youtube Channel und die letzten Jahre gab es immer wieder Interviews, Rundgänge und…

Weiterlesen Weiterlesen

Rucksack packen für die Buchmesse – Überlebenstipps für Messegänger

Rucksack packen für die Buchmesse – Überlebenstipps für Messegänger

In wenigen Tagen (genau ab dem 16.10.) ist es wieder so weit: Die größte Buchmesse Deutschlands findet in Frankfurt statt. Jedes Jahr laufen wieder hunderttausende Menschen durch die Hallen und schnuppern Buchduft (und andere, weniger angenehme Gerüche …). Damit ihr gewappnet seid und im Anschluss nicht zwei Wochen Urlaub zum Erholen braucht, haben wir ein paar Tipps für euch gesammelt. Egal ob alte Hasen oder zum ersten Mal auf der Messe, mit diesem Leitfaden solltet ihr es schaffen vor lauter…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Rückblick auf die LBM 2018

Ein Rückblick auf die LBM 2018

Das Messe-Wochenende liegt hinter uns. Dieses Mal wurde kein Besucherrekord gebrochen, denn dieses Mal drängte sich Väterchen Frost in den Vordergrund. Willkommen zur #Apokaleipzig. Doch von vorne: Als wir am Freitag anreisten, wirkte alles normal. Es war sehr kalt, die Bahnen gut gefüllt und langsam trudelten die Menschen in Richtung Messegelände. (c) Jenny Karpe Wie für diesen Tag üblich, konnte man sich frei bewegen und sich in Ruhe mit den Menschen unterhalten, die man von Twitter, Facebook und natürlich aus…

Weiterlesen Weiterlesen

Überblick zur Leipziger Buchmesse 2018 – Das erwartet euch!

Überblick zur Leipziger Buchmesse 2018 – Das erwartet euch!

Buchfreunde aufgepasst, es ist wieder so weit. Vom 14.-18. März öffnet die Buchmesse in Leipzig ihre Pforten und erwartet ihre Gäste mit einem umfassenden Programm. Was auch immer ihr bevorzugt, auf der Leipziger Buchmesse werdet ihr es finden. Ihr wollt Horrorstories? Kriminalliteratur? Schauermärchen? Fantasy? Mangas? Oder doch lieber eine romantische Liebesgeschichte? Dann taucht ein in die Welt der Bücher und besucht die Stände der 2.493 Aussteller aus 43 Ländern, die euch ihre aktuellen Bücher vorstellen. Aber nicht nur auf dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Rückblick auf die Online-Autorenmesse, Tage 6 & 7 #OA

Rückblick auf die Online-Autorenmesse, Tage 6 & 7 #OA

Bild von https://www.schreibfluss.com/ Ich schaue mir gerade die Videos von Freitag an. So ist das zeitlich ganz angenehm. Ich hatte heute nichts Großes vor und kann mich gut auf die verschiedenen Interviews konzentrieren. Der heutige Tag widmet sich dem Bereich „Marketing“. Das erste Video mit den Autoren Marcus Johanus und Axel Hollmann ließ sich leider nicht laden, weshalb ich direkt zu Tanja Rörsch „Das eigene Buch richtig bewerben“ überging. Für meine Bachelorarbeit habe ich mir zu Recherchenzwecken das Praxishandbuch Buchmarketing…

Weiterlesen Weiterlesen

Rückblick auf die Autorenmesse, Tag 4&5 #AO

Rückblick auf die Autorenmesse, Tag 4&5 #AO

Bild von https://www.schreibfluss.com/ Leider habe ich es nicht mehr geschafft, das Video über die Heldenreise zu schauen. Ich bleibe dabei, dass die Zeiten für Berufstätige sehr unglücklich gewählt sind und inzwischen finde ich es sehr anstrengend, noch nach der Arbeit alle Interviews zu schauen. Alle Themen sind so umfangreich und informativ, das die zur Verfügung stehende Zeit und Aufmerksamkeitsspanne dem Ganzen nicht gerecht werden. Bei einer Messe hat man vielleicht drei Vorträge, die man an einem Tag besucht. Hier hat…

Weiterlesen Weiterlesen

Rückblick auf die Online-Autorenmesse Tag 2 & 3 #OA

Rückblick auf die Online-Autorenmesse Tag 2 & 3 #OA

Bild von https://www.schreibfluss.com/ Ich melde mich wieder zurück. Leider bin ich gestern erst sehr spät dazu gekommen, die Videos zu schauen, sodass mein zweiter Erfahrungsbericht hatte warten müssen. Dieser Schuld komme ich nun nach. Am zweiten Tag ließen uns Iny und Elmar Lorentz an ihren Erfahrungen teilhaben. Vorab muss ich sagen, dass das Paar einen tollen Umgang miteinander pflegt und ich sie um das gemeinsame Hobby beneide. Ich mag den Gedanken, bei der Entstehung des Buches mit dem/einem Partner zusammenzuarbeiten….

Weiterlesen Weiterlesen

Vaires Messetagebuch: Samstag, der 14.

Vaires Messetagebuch: Samstag, der 14.

Tag zwei startet für mich um 7.30 Uhr, denn ich möchte zeitig auf die Messe kommen, um mir auch die abgelegenen Stände anzusehen. Da wären etwa die Hallen 6.0 und 6.1, wo sich internationale Verlage aus allen Ecken der Welt präsentieren. Neuseeland, Australien, Indien, Thailand und vieles mehr findet sich dort, aber auch größere Vertreter wie Harper Collins, die einen sehr futuristischen Stand haben, der beeindruckt. Doch hier ist alles etwas gemütlicher als in den großen Hallen rund um die…

Weiterlesen Weiterlesen

Vaires Messetagebuch: Freitag, der 13.

Vaires Messetagebuch: Freitag, der 13.

Was wie der Horrorfilm klingt, ist im Jahr 2017 tatsächlich das Highlight einer jeden Leseratte, denn in Frankfurt am Main trifft sich wieder alles, was Bücher liebt und lebt. Deshalb hieß es bereits am Donnerstag für mich Koffer packen, damit um 4 Uhr morgens, wenn der Wecker klingelt, nicht mehr allzu viel erledigt werden muss. Da mein Zug schon um 5:52 vom Hauptbahnhof München Richtung Frankfurt lostuckerte, nutzte ich die Dauer der Fahrt, um Schlaf nachzuholen. In Frankfurt angekommen hatten…

Weiterlesen Weiterlesen