Browsed by
Schlagwort: Kreativität

Wieso ich lieber nicht an Kreativität glaube

Wieso ich lieber nicht an Kreativität glaube

Kreativität. Sie gehört zu den Dingen, die meiner Meinung nach total überschätzt werden. So wie Sonnenaufgänge (wer sie lobt, muss sicher nicht jeden Tag so früh aufstehen) oder Sonnenschein (für viele ein Garant für gute Laune) oder Nutella (aufs Brot geschmiert, macht der Morgen angeblich den Tag) Mit der Kreativität verhält sich das ähnlich.  Jeder möchte auf seine Art kreativ sein und nutzt den schwammigen Begriff, um sich und seine Fähigkeiten hervorzuheben. Für mich hat Kreativität jedoch immer einen schalen…

Weiterlesen Weiterlesen

Jeder ist ein Genie! Über den Glauben an Talent, Begabung und Genialität

Jeder ist ein Genie! Über den Glauben an Talent, Begabung und Genialität

“Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.“ – Albert Einstein Dieser Spruch wird Albert Einstein zugeschrieben, ob dies wirklich korrekt ist, kann nicht durch Quellen belegt werden. Auch wenn er jedoch nicht von ihm ist, ist es doch ein denkwürdiger Ansatz. Worauf lässt sich Intelligenz begrenzen? Wodurch lässt sie sich messen? Ob ein Mensch klug ist oder nicht, liegt…

Weiterlesen Weiterlesen

Kreativitätsblockackaden und wie man sie wieder lösen kann

Kreativitätsblockackaden und wie man sie wieder lösen kann

Verschiedene Einwirkungen aus der Umwelt können dazu führen, dass die Kreativität unterdrückt wird oder sogar komplett blockiert. Das kann unter anderem zum Beispiel die Erziehung oder gar das Arbeitsklima sein. Es gibt allerdings noch eine ganze Reihe an anderen Situationen oder Impulsen, die zu einer Blockade der Kreativität führen. 1.   Fehlerängstlichkeit Darunter fallen unter anderem die Versagensangst, Angst vor Misserfolgen oder die Bewertungsangst. Kulturell bedingt wird uns „anerzogen“, das es schlecht ist, Fehler zu machen. Es ist schwer, sich komplett…

Weiterlesen Weiterlesen

Kreativität? Was ist das überhaupt?

Kreativität? Was ist das überhaupt?

In den letzten Beiträgen von mir habe ich euch ein paar Kreativitätsmethoden näher gebracht, heute möchte ich überlegen, was ist Kreativität überhaupt? Viele Menschen haben schon viel über diesen Begriff gesagt und versucht ihn zu definieren. Doch wie gut ist ihnen das gelungen? Im Duden steht unter der Bedeutung von Kreativität folgendes: Kre-­a­-ti­-vi­-tät, die Wortart: Substantiv, feminin Bedeutung: 1.   (bildungssprachlich) schöpferische Kraft, kreatives Vermögen 2.   (Sprachwissenschaft) mit der sprachlichen Kompetenz verbundene Fähigkeit, neue, nie gehörte Sätze zu bilden und zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Collective Notebook

Collective Notebook

Die Collective-Notebook-Methode ist eine Variante des Brainwritings. Viele von euch machen das sicher tagtäglich, in dem sie ihre Ideen und Gedanken zu Geschichten aufschreiben. Im Gegensatz zu vielen anderen Methoden ist diese hier allerdings auf einen längeren Zeitraum ausgelegt. Wenn mehrere Personen zusammen daran arbeiten, sollte darauf geachtet werden, dass es nicht zusammen am selben Ort und auch nicht zur selben Zeit stattfindet. Es geht hauptsächlich darum das die Teilnehmer bzw. der Autor während eines bestimmten, vorher festgelegten Zeitraumes ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Jedem das seine – Mindmapping

Jedem das seine – Mindmapping

Manche lieben es und andere hassen es, das Mindmapping. Bei Mindmapping handelt es sich um eine Kreativitätsmethode, mithilfe derer man Gedanken schriftlich in Bildern erfassen und strukturieren kann. Das Ergebnis wird als Mindmap bezeichnet. Mindmaps können euch dabei helfen, Wissen und Informationen zu ordnen und in Beziehung zu setzen. Dadurch erhaltet ihr einen Überblick zu einem Thema und können dieses sicht- und greifbar bearbeiten. Mindmaps sind nahezu perfekt um den Inhalt einer Geschichte grob zu umreisen. Doch bieten Mindmaps auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Altbewährt – Brainstorming

Altbewährt – Brainstorming

Jeder kennt es: Brainstorming. Dabei geht es darum, möglichst viele Ideen in möglichst kurzer Zeit zu sammeln. Beim Brainstorming gibt es drei Phasen, die Einleitung in das Thema, die Ideenfindung und zum Schluss die Bewertung. Brainstorming ist sowohl einzeln als auch in einer Gruppe möglich. Für Autoren ist diese Möglichkeit eine wirklich sinnvolle und auch sehr leicht und gut umsetzbare, denn ihr könnt alleine arbeiten. Außerdem solange und so oft wie ihr wollt. Man ist nicht zwingend an einen Ort…

Weiterlesen Weiterlesen

Die 6 Denkhüte von De Bono

Die 6 Denkhüte von De Bono

Edward de Bono ist ein britischer Mediziner, Kognitionswissenschaftler und Schriftsteller. Warum ich euch das erzähle? Ganz einfach: Edward de Bono hat eine Kreativitätstechnik entwickelt, die sich „Die 6 Denkhüte“ nennt. Bei dieser Technik geht es erneut darum in verschiedene Rollen zu schlüpfen: Weiß, Schwarz, Gelb, Grün, Rot und Blau. Diese unterschiedlichen Rollen stehen für verschiedene Denkweisen und Blickwinkel, die genauer untersucht werden sollen. Wie bei der Walt-Disney-Methode könnt/dürft, und müsst ihr in die sechs verschiedenen Rollen schlüpfen, die von De…

Weiterlesen Weiterlesen

Kreativitätstechniken: Walt-Disney – mehr als nur Zeichentrick

Kreativitätstechniken: Walt-Disney – mehr als nur Zeichentrick

Wer kennt den Namen nicht Walter Disney oder kurz Walt Disney. Ein berühmter, wenn nicht sogar der berühmteste amerikanische Filmproduzent. Ich glaube es gibt niemanden der nicht mindestens einen Disney-Film gesehen hat. Doch Walt Disney hat mehr hinterlassen als ein Imperium. Die Walt-Disney-Kreativitätsmethode! Diese Kreativitätstechnik kann man sowohl alleine, als auch in einer Gruppe zusammen durchführen. Einige von euch plotten vielleicht zu mehreren, andere tun dies immer alleine. Diese Technik soll euch dabei helfen, eure Ideen aus verschiedenen Sichtweisen zu…

Weiterlesen Weiterlesen