Browsed by
Schlagwort: Schreibhandwerk

Constantin Dupien – Zum leidigen Thema Schreibblockade

Constantin Dupien – Zum leidigen Thema Schreibblockade

Prinzipiell bin ich schon von Haus aus kein Vielschreiber – das liegt einfach darin begründet, dass die Zeit, die ich noch während meines Studiums in meine Autorenkarriere investieren konnte, heute einfach fehlt. Oft kommt aber auch noch dazu, dass ich zwar unendlich viele (verrückte) Ideen in meinem Kopf habe, mir jedoch in der heißen Phase, wenn ich ein neues Textdokument erstellt habe, die passenden Worte dazu fehlen, diesen kreativen Einfall auch in ein nettes Gewand zu kleiden. Wie komme ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Schreibblockaden Tipp #6 von Caro

Schreibblockaden Tipp #6 von Caro

Musik passend zum Genre eurer Geschichte hören Es gibt noch etwas, das gegen Schreibblockaden hilft: Musik. Es sollte eine Musik sein, die zu eurer Geschichte passt. Wenn ihr sie dann hört, versetzt sie euch vielleicht in die richtige Stimmung, um weiterschreiben zu können. Schreibt ihr einen Liebesroman, sucht euch Musik, die ein bisschen kitschiger und schnulziger ist. Ist es ein Fantasywerk, passen vielleicht epische Lieder wie die von Two Steps From Hell. Ich bin mir sicher, ihr werdet fündig 🙂…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Schreibkrise von Alexander Bálly

Die Schreibkrise von Alexander Bálly

Schreiben macht Spaß und ist nicht nur für mich einer der schönsten Beschäftigungen, die man sich wünschen kann. So schön es ist, zu schreiben, manchmal ist es mühsam. Es kann ja nicht immer alles eitel Sommenschein sein. So war es bei mir vor etwa einem Jahr. Da hatte ich mich gefreut, dass weder Adventsstress, noch Weihnachtsfest oder Jahreswechsel mich ernsthaft aus meinem Schreibrhythmus schmeißen konnten, wollte mir gerade selbst den Orden „Held der Arbeit“ verleihen, ist es passiert. Ich habe…

Weiterlesen Weiterlesen

Spannungsvolle Übergangszenen schreiben

Spannungsvolle Übergangszenen schreiben

Weil wir vom Schreibnacht-Magazin so nett sind, nehmen wir auch vorgeschlagene Themen an. Diesmal geht es um Übergangsszenen. Also Stellen, an denen die Charaktere mal nicht um ihr Leben fürchten müssen, sondern auf den Bus warten oder so. Ich persönlich nutze diese gerne, um eine spannende Szene noch mehr zu steigern. Stell dir vor, dein Held hängt an einer Klippe. Er hält sich mit seinen Fingern fest und sein Gegner droht, auf sie drauf zu treten. SCHNITT!!! Wir befinden uns…

Weiterlesen Weiterlesen

Schreibblockaden-Löser-Tipp #5 von Ilora

Schreibblockaden-Löser-Tipp #5 von Ilora

Hallo, ich bin die Neue und starte meinen Debüt-Beitrag gleich mal mit dem Schreibblockaden-Löser-Tipp #5! Meiner ganz persönlichen Lösung. Die Hände hängen ruhelos über eurer Tastatur oder der Stift schwebt über dem blanken, weißen Papier und doch wollen sich die Hände nicht auf die Tastatur senken und die Bleistiftmiene sich nicht auf dem Papier abnutzen. Die Luft ist so dicht von Gedanken, dass ihr das, was durch euch und eure Hand auf das Dokument oder das Papier fließen soll, einfach…

Weiterlesen Weiterlesen

Sabrina Schumachers Schreibkrise

Sabrina Schumachers Schreibkrise

Die Phase, die ich momentan durchmache, bezeichne ich schon gar nicht mehr als Schreibblockade. Für mich ist es bereits eine richtige Schreibkrise, weil ich nicht nur blockiert bin. Das Problem geht viel tiefer. Ich kann gar nicht genau sagen, wann es angefangen hat. Ich glaube, es müsste Ende Dezember gewesen sein. Klar, wir haben erst Mitte Januar und ein paar Wochen nicht zu schreiben, hört sich vielleicht nicht so schlimm an. Aber das ist es. Denn innerhalb dieser Wochen habe…

Weiterlesen Weiterlesen

Tätigkeiten während den Dialogen beleben das Gespräch

Tätigkeiten während den Dialogen beleben das Gespräch

Erinnerst du dich an deine letzte Unterhaltung? Ganz bestimmt, oder? Und auch daran, worum es ging. Aber weißt du auch noch, was du während dessen getan hast? Wenn wir Menschen uns unterhalten, stehen wir nicht da wie Salzsäulen, welche den Mund auf und zu machen. Wir bewegen uns, sei es auch nur minimal. Wir gestikulieren, zeigen irgendwo hin, greifen wonach oder spritzen unseren Gesprächspartner mit dem Gartenschlauch ab.   Kurz gesagt: Wir befinden uns in ständiger Bewegung, sogar dann, wenn…

Weiterlesen Weiterlesen

Jen June Equal spricht über ihre Schreibblockade

Jen June Equal spricht über ihre Schreibblockade

Wenn man vor Problemen nicht davonlaufen kann, dann sollte man es auch nicht versuchen. Zumal ich nicht gerne laufe, zumindest nicht schnell. Ich gehe lieber Schwimmen, bin seit ich sechs Jahre alt war beim Deutschen Lebensrettungsbund (DLRG) und nun, mit siebzehn, und nach zwei Jahren Pause vom Schwimmen, wieder in meinem Hallenbad. Eine Verletzung hat mich mehr oder weniger gezwungen, eventuell hatte ich auch einfach keine Lust. So oder so, jetzt bin ich wieder in meinem Element. Zwar fehlt mir…

Weiterlesen Weiterlesen

Schreibblockaden-Löser-Tipp #4 von Jennie

Schreibblockaden-Löser-Tipp #4 von Jennie

Schreib, was du möchtest Wenn man mal wieder mit einer Schreibblockade zu kämpfen hat und den blinkenden Balken im leeren Word-Dokument anstarrt, rate ich zu folgendem: schreib nicht den Anfang bzw. dort weiter, wo du gerade bist, sondern suche dir eine Szene heraus, die deiner Meinung nach voller Spannung und Emotionen steckt. Solche Szenen schreiben sich erfahrungsgemäß fast wie von selbst. Den Rest kannst du danach immer noch schreiben.

Irina Kapatschinski: „Die Schreibblockade und wie ich mit ihr umgehe“

Irina Kapatschinski: „Die Schreibblockade und wie ich mit ihr umgehe“

Gastautorin: Irina Kapatschinski Darf ich mich vorstellen?  Ich bin Irina, 27 Jahre jung und arbeite seit November 2011 als freie Texterin, Autorin und Online-Redakteurin. Damit habe ich mir einen großen Wunsch erfüllt und meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Seit ich klein bin, begeistere ich mich für das Schreiben und die Sprache.  Beruflich schreibe ich Texte im Auftrag für verschiedene Blogs, Online-Shops und Artikelportale. Zu meinen Lieblings-Themen zählen dabei Mode, Beauty, Interieur und Persönlichkeitsentwicklung. Das alles sind Themen, die mich begeistern…

Weiterlesen Weiterlesen